March 02 2012 Friday at 09:41 AM

Goldstaub, hortensia, azurblau ...

Wer meine Beziehung zum Schnee kennt, weiss wie froh ich bin die ersten Blüten des Frühlings zu sehen. Mein Frühling hat zum Glück bereits anfangs Jahr angefangen. Da durfte ich wieder ins Lager von Bischoff Textil steigen und mich vom farbenfrohen Stickereienmekka inspirieren lassen.

Zusammen mit der Textildesignerin Rachel Delagenest und meinem Bruder Gianfranco Francioso ist die Kollektion Frühling/Sommer 2012 mit sechs neuen Pochettes entstanden. Die Dessins von drei Pochettes werdet ihr wiedererkennen. Zum Beispiel das Pochette Rivoli und Montparnasse. Vor allem das Rivoli war eine sehr begehrte Lady. Mal schauen, ob sie mit ihrer Liebenswürdigkeit auch weitere Herzen erobern kann. Diesmal zeigt sie sich einerseits in einem wunderbaren türkis und andererseits marineblau, zyan und flieder. Montparnasse erfreute ebenfalls einige Damen. Ob sie dies auch ganz in weiss schafft? Übrigens wurde dieser Stoff von einem berühmten italienischen Designer für Herrenanzüge eingesetzt. Gerne würde ich diesem Mann begegnen, der einen solchen Anzug trägt. Die neuen drei Dessins zeigen sich in den Farben goldstaub und rosazauber für das Pochette Antibes, hortensia und feinem lila für La Coupole und einem azurblau wie kann es anders sein für das Pochette Côte Azur. Die neue Kollektion Frühling/Sommer 2012 ist spätestens ab nächster Woche in meiner Onlineboutique zu haben. Wer vorher auf Tuchfühlung mit diesen wunderbaren Stickereistoffen gehen möchte, kann dies ab nächsten Montag, 5. März 2012 im PopUpStore von Schneeweisschen und Rosenrot am Bleicherweg 21 in Zürich tun. Die Ladys freuen sich auf jeden Besuch. Wünsche allen einen wunderbar leichten Frühling. Bis bald. N*