December 25 2012 Tuesday at 11:20 AM

Pochette intime-Serie: «Sag mir was in deinem Pochette intime ist und ich sage dir wer du bist»

Ich werde oft gefragt, was frau so in so einem edlen Pochette intime mit sich führt. Na ja, ich kann ja nur für mich selbst sprechen, da es vieles Intimes gibt, was frau so den lieben langen Tag unbedingt dabei haben muss.

So habe ich diese berechtigte Frage meiner potentiellen Kundinnen zum Anlass genommen eine kleine Serie zu starten: «Sag mir was in deinem Pochette intime ist und ich sage dir wer du bist.» Monatlich lüften wir ein Pochette-intime-Geheimnis einer Prêt Pour Moi-Kundin.

Und so funktioniert es: Hast du Lust deine Täschchen-Inhalte Preis zu geben? Melde dich bei mir (nadia.francioso@pretpourmoi.ch). Die Inhalte deines Pochette werden mit dem Pochette intime deiner Wahl fotografiert. Als Geschenk kannst du das Pochette natürlich behalten. Das fotografierte Sujet wird auf der Prêt Pour Moi-Website und auf Facebook veröffentlicht, natürlich anynom.

So lüfte ich nun zunächst das Geheimnis einer Stadtnomadin. Sie hat sich für das Pochette intimes Les Halles entschieden. Sie ist frech.

Wer möchte die nächste sein? Nur Mut.

Ich wünsche euch frohe Feiertage.